16.12.2014, von Bernd Dochow

VIELEN DANK Firma Max Düpre

In der Vorweihnachtszeit konnte sich die Kids der Jugendgruppe über eine Einladung des ortsansässigen Bauunternehmens Max Düpre freuen.

Statt der sonst üblichen Geschenke an ihre Kunden  hat sich die Firma  Max Düpre auch in diesem Jahr wieder dazu entschieden an soziale Einrichtungen und Hilfsorganisationen zu spenden. Uwe Düpre und Frank Kolz übergraben jeweils einen Scheck mit der stolzen Summen von 750€ an die Feuerwehr und das THW Hermeskeil zur Förderung der Jugendarbeit. Die Junghelferinnen und – helfer des THW-Hermeskeil bedanken sich recht herzlich für die Spende, die im Jahr 2015 für die Gestaltung attraktiver Gruppenstunden eingesetzt wird.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: