21.04.2018

THW-Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Nach 80 Stunden THW-Grundausbildung in Theorie und Praxis, die von November bis zum vergangenen Prüfungswochenende absolviert wurden, haben alle Hermeskeiler Prüflinge die Grundscheinprüfung erfolgreich bestanden: Helmut Olinger, Ortsbeauftragter des THW Ortsverbandes Hermeskeil, gratulierte Ursula Hannes, Johannes Schmitz, Mirco Kirsch, Theo Hein und Michel Müller.

Nachdem der ein oder andere anfänglich mit den theoretischen Themen zu kämpfen hatte, haben es letztendlich alle gut durch die Prüfung geschafft. Ursula Hannes, die von allen liebevoll "Uschi" genannt wird, war die einzige der Grundausbildungsgruppe, die nicht aus der Jugendgruppe in den THW-Alltag hineingewachsen ist. Ihre größte Sorge, den Kreuzbund binden zu können, hat ihr die Gruppe schnell genommen. "Dank dem tollen THW-Team wurde ich auch im Umgang mit der hydraulischen Rettungsschere und dem schweren Motortrennschleifer im Laufe der Ausbildungsveranstaltungen immer sicherer und hatte am Ende richtig Spaß damit."

Ein besonderer Dank gilt dem Ausbilderteam bestehend aus Manuel Luckhardt, Stefan Benz und Philipp Balmes, die die Gruppe fachlich fit für den Einsatz und als Team zusammengeschweißt haben. Nun können sie ihren aktiven Dienst im Ortsverband Hermeskeil aufnehmen. Für Interessierte steht die Tür des Ortsverbandes immer freitags von 19-22 Uhr offen. Die Jugendgruppe trifft sich in der Schulzeit von 17-19 Uhr im THW-Hermeskeil.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: