14.07.2022

Brand im Hermeskeiler Sägewerk

Am 14. Juli kam es am Abend zu einem Großbrand im Sägewerk Hermeskeil, wobei der gesamte Technische Zug des THW Hermeskeil im Einsatz war.

Unser Ortsverband unterstützte die Löscharbeiten durch unseren Unimog, welcher während der hohen Waldbrandgefahrstufen zu einem Tanklöschfahrzeug mit 2000 L Tanks umgebaut wurde, und das Fördern von Wasser über lange Wegstrecken durch Schlauchleitungen, u.a. durch die Entnahme von Löschwasser aus dem nahegelegenen Schwimmbad Hermeskeil.                                                                                              Des Weiteren lag der Fokus auf dem Ausleuchten und Energiebereitstellung der Einsatzstelle mithilfe unserer Netzersatzlagen, um auch ein Arbeiten in der Nacht zu ermöglichen.                                                            Der Einsatz für den Ortsverband konnte am darauffolgenden Morgen beendet werden.                                  Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren der umliegenden Verbandsgemeinden und der Stadt Trier, den Sanitätsorganisationen, der Polizei, der Bundeswehr und den weiteren THW Einheiten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: